online store
top of page
  • AutorenbildLagos Homes

8 Tipps für deine Immobilienbesichtigung in Portugal

Aktualisiert: 9. Aug. 2023

Wenn du eine Immobilie in Portugal kaufen möchtest, ist eine Immobilienbesichtigung einer der wichtigsten Schritte. Unabhängig davon ob du einen Ort zum Wohnen, Investieren oder Vermieten suchst, gibt es einige Schlüsselfaktoren die bei der Besichtigung potenzieller Immobilien zu beachten sind. In diesem Artikel gehen wir auf 8 wichtige Tipps ein, die du bei einer Immobilienbesichtigung in Portugal befolgen solltest.


8 Tipps für deine Immobilienbesichtigung in Portugal

1. Zweck der Nutzung?

Bei einer Immobilienbesichtigung in Portugal ist zunächst der Zweck der Immobilie zu berücksichtigen. Suchst du einen Ort zum Wohnen, zum Investieren oder zum Vermieten? Die Antwort auf diese Frage hilft dir bei der Suche und bestimmt, welche Merkmale bei einer Immobilie am wichtigsten sind.


Wenn du zum Beispiel einen Ort zum Wohnen suchst, solltest du dich auf Immobilien konzentrieren, die deinen persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben entsprechen. Dazu können Faktoren wie Lage, Größe und Ausstattung gehören.

Wenn du investieren möchtest, solltest du Faktoren wie potenzielle Mieteinnahmen, Wertsteigerung der Immobilie und die allgemeine Nachfrage nach Immobilien in der Region berücksichtigen.

Wenn du eine Immobilie vermieten möchtest, solltest du dich auf Objekte konzentrieren, die stark nachgefragt werden, ein gutes Vermietungspotenzial haben und in Gegenden liegen, die bei Mietern beliebt sind.


2. Lage/Nachbarn

Der zweite wichtige Faktor, der bei einer Immobilienbesichtigung in Portugal zu berücksichtigen ist, ist die Lage. Portugal ist ein beliebtes Reiseziel und die Lage deiner Immobilie kann einen großen Einfluss auf ihren Wert und ihr Mietpotenzial haben. Achte bei der Besichtigung potenzieller Immobilien auf Faktoren wie die Nähe zu beliebten Touristenattraktionen, die Verkehrsanbindung und die allgemeine Sicherheit und Bewohnbarkeit des Viertels. Du solltest auch das Vorhandensein anderer Mietobjekte in der Gegend in Betracht ziehen.


In Gegenden mit einer hohen Konzentration von Mietobjekten bist du möglicherweise einem größeren Wettbewerb um Mieter ausgesetzt und musst in der touristischen Nebensaison mit niedrigeren Mietpreisen rechnen. Andererseits ist eine Immobilie in einem Wohngebiet möglicherweise bei Langzeitmietern oder Käufern gefragter.


3. Heizung

Außerdem ist es wichtig, bei der Besichtigung möglicher Immobilien das Klima und die Wetterbedingungen in Portugal zu berücksichtigen. Portugal hat ein mildes Mittelmeerklima, aber die Winter können trotzdem kühl sein, mit Temperaturen die unter10 Grad Celsius fallen.


Achte bei der Besichtigung von Immobilien auf die vorhandenen Heiz- und Isoliersysteme. Eine ordnungsgemäße Isolierung und Heizung sind unerlässlich, um sich in den Wintermonaten wohl zu fühlen und eventuelle Mängel können zu hohen Energierechnungen und schlechteren Lebensbedingungen führen.


Zusätzlich sind Ausrichtungen nach Süden zu bevorzugen. Kachelböden sind in der Regel ein weiterer Faktor für kalte Räume, nicht nur im Winter.


4. Zustand der Immobilie

Achte bei der Besichtigung einer Immobilie auf deren Zustand. Schau auf Anzeichen von Abnutzung, Schäden oder Vernachlässigung. Wenn du eine ältere Immobilie in Betracht ziehst, ist es wichtig, auf bauliche Mängel oder mögliche Wartungsprobleme zu achten.


5. Zugänglichkeit

Wenn in deiner Mobilität eingeschränkt bist oder auf Barrierefreiheit angewiesen bist, solltest du dies bei der Besichtigung potenzieller Immobilien berücksichtigen. Halten Ausschau nach Objekten mit Rollstuhlrampen, stufenlosem Zugang oder Aufzügen.


6. Lärm

Portugal ist ein lebhaftes Land und Lärm kann in manchen Gegenden ein Problem darstellen. Achte bei der Besichtigung potenzieller Immobilien auf den Lärmpegel, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Immobilie. Berücksichtige Faktoren wie den Verkehr in der Nähe, Nachbarn und das Nachtleben.


7. Sicherheit

Portugal ist ein sehr sicheres Land, aber es ist trotzdem wichtig, bei der Besichtigung potenzieller Immobilien auf die Sicherheit zu achten. Halte Ausschau danach, ob die Nachbarschaft mit abschreckenden Gittern und Alarmanlagen abgesichert ist. Wenn du eine Immobilie im Erdgeschoss in Erwägung ziehst, vergewissere dich, dass die Fenster und Türen entsprechend gesichert sind.


8. Rechtliche Überlegungen

Beim Kauf einer Immobilie in Portugal gibt es einige rechtliche Aspekte zu beachten. Vergewissere dich, dass du das portugiesische Immobilienrecht gut kennst und arbeite nur mit einem seriösen Immobilienmakler oder Anwalt zusammen, um einen reibungslosen Kauf zu gewährleisten.


Wenn du mit Lagos Homes zusammenarbeitest, unterstützen wir dich bei jeder Besichtigung ohne zusätzliche Kosten. Wir finden die versteckten Schätze für dich, organisieren die Besichtigungen und geben dir professionelle Ratschläge.


Nimm jetzt Kontakt auf: info@lagoshomes.net


תגובות


bottom of page