online store
top of page
  • AutorenbildAlejandra Bernard

Einblick: Nebenkosten für ein Haus mit Pool in Portugal

Stellen Sie sich vor, Sie erwachen mit der sanften portugiesischen Sonne, treten hinaus in Ihre private Oase – ein glitzernder Pool neben einem charmanten Haus. Portugal, mit seiner reichen Geschichte, atemberaubenden Küsten und entspannten Lebensweise, ist zu einem Magneten für Auswanderer und Investoren geworden, die sich ein Stück vom Paradies sichern wollen. Doch hinter dem Postkartenidyll verbergen sich die realen Kosten. Dieser Artikel taucht tief in die finanziellen Aspekte der Nebenkosten eines Hauses mit Pool in Portugal ein und hilft Ihnen dabei, zwischen Traum und Realität abzuwägen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.


Haus mit Pool an der Algarve, Portugal aus dem Blog Real Costs of Living the Dream: Ein Haus mit Pool in Portugal angeboten vom vertrauenswürdigen Immobilienmakler Lagos Homes an der Algarve Portugal

Immobilienkauf in Portugal: So gelingt der Einstieg


Traumimmobilie in Portugal gefunden: Fantastisch! Aber wie geht es jetzt weiter? Der gesamte Immobilienprozess kann zunächst kompliziert erscheinen, aber keine Sorge, wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess!



Portugal: Wo Immobilien Träume wahr werden


Portugals Immobilienmarkt boomt gerade – und das aus gutem Grund:


Im Immobilienmarkt zurechtfinden


Villa mit Pool an der Algarve, Portugal aus dem Blog Real Costs of Living the Dream: Ein Haus mit Pool in Portugal angeboten vom vertrauenswürdigen Immobilienmakler Lagos Homes an der Algarve Portugal

Der portugiesische Immobilienmarkt besticht durch seine Vielfalt: Angefangen von historischen Altstadtwohnungen bis hin zu charmanten Villen mit Pool auf dem Land ist alles zu finden. Werfen wir einen Blick auf aktuelle Trends und Preise:





  • Beliebte Gegenden: Lissabon, Porto und die Algarve bleiben die teuersten Regionen. Hier musst du mit Immobilienpreisen, insbesondere mit Pool, zwischen 500.000 € und mehreren Millionen Euro rechnen.

  • Geheimtipps: Mittel- und Nordportugal bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Charmante Häuser mit Pool gibt es bereits ab 300.000 €.

  • Markttrends: Der Markt ist umkämpft und Objekte verkaufen sich schnell. Sei also bereit, schnell zu handeln, wenn du dein Traumhaus findest.


Ablauf des Hauskaufs


Der Kauf einer Immobilie in Portugal umfasst einige wichtige Schritte:


  • NIF beantragen: Sie benötigen eine portugiesische Steueridentifikationsnummer (NIF), um ein Bankkonto zu eröffnen und Immobilientransaktionen abzuschließen.

  • Vertrauensvoller Makler: Ein lokaler Immobilienmakler kann Sie durch den Markt führen und Objekte finden, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entsprechen.

  • Rechtsvertretung: Die Beauftragung eines auf portugiesisches Immobilienrecht spezialisierten Anwalts ist für einen reibungslosen und sicheren Ablauf unerlässlich.

  • Verträge: Der Kaufprozess umfasst in der Regel zwei wichtige Verträge: Vorvertrag (Contrato de Promessa Compra e Venda): Dieser Vertrag stellt eine Vorvereinbarung zwischen Ihnen und dem Verkäufer dar und legt den Verkaufspreis sowie die Bedingungen fest. Schlussurkunde (Escritura de Compra e Venda): Dies ist der endgültige Kaufvertrag, der vor einem Notar unterzeichnet wird und das Eigentum offiziell auf Sie überträgt.


Finanzielle Aspekte: Steuern und Gebühren


Beachten Sie neben den attraktiven Immobilienangeboten in Portugal auch die zusätzlichen Kosten, die für Ihren 2-Personen-Haushalt mit Pool und Klimaanlage anfallen können:


  • Grundsteuer (IMI): Diese jährliche Steuer richtet sich nach Lage und Wert der Immobilie. Durchschnittlich liegen die Kosten bei etwa 1.200 €, können aber schwanken.

  • Wohngeld (falls zutreffend): Befindet sich Ihre Immobilie in einer Anlage mit Gemeinschaftseinrichtungen (z. B. Golfplatz), fallen üblicherweise jährliche Gebühren von ca. 600 € an.

  • Nebenkosten beim Kauf: Insgesamt ca. 7% - 9% des Kaufpreises, welches die Transfersteuer IMT, Anwalts-, Notar- und Grundbucheintragungskosten beinhaltet. In unserem kostenlosen Immobilien Guide finden Sie einen detaillierten Überblick aller Kaufnebenkosten!



Jährliche Nebenkosten für Ihr Traumhaus mit Pool in Portugal

Kategorie

Kosten (Euro)

Kosten (Euro pro Monat)

Fixe Kosten



Grundsteuer (IMI)

1,200 (variiert)

Variiert

Gebühren für Wohnanlagen

600 (Beispiel)

50

Müllabfuhr

0 (kann variieren)

0

Elektrizität

€ 1.800 (geschätzt mit AC und Pool)

150

Wasser

€ 600 (geschätzt mit Pool)

50

Internet

600

50

Hausratversicherung

1.200

100

Fixkosten insgesamt

6.000

500

Instandhaltungskosten



Pool-Reinigung

720

60

Gärtner

1.440

120

Hauswirtschaft

1.200

100

Innere Sicherheit

720

60

Wartungskosten insgesamt

4.080

340

Gesamtbetrag

10.080

840


Vor- und Nachteile


Das Leben in Portugal mit einem privaten Pool bietet einen einzigartigen und luxuriösen Lebensstil. Stellen Sie sich vor, Sie beginnen den Tag mit einem erfrischenden Bad oder entspannen unter dem Sternenhimmel mit dem sanften Geräusch von plätscherndem Wasser. Der Besitz eines Pools erweitert Ihren Lebensraum nach draußen und schafft eine perfekte Umgebung für die Unterhaltung von Freunden und Familie. Die Instandhaltung dieser Oase bringt jedoch eine Reihe von Herausforderungen mit sich.


Vorteile:


  • Verbesserte Entspannung und Erholung: Ein Pool ist das ganze Jahr über ein Ort des Vergnügens, an dem man sich an heißen Tagen abkühlen kann und an dem man sich bewegen kann.

  • Gesteigerter Immobilienwert: Ein gut gepflegter Pool kann den Wert Ihrer Immobilie steigern, vor allem in Gegenden mit hoher Nachfrage nach einem Pool.

  • Verbesserte Lebensqualität: Der Besitz eines Pools fördert einen entspannteren und auf den Außenbereich ausgerichteten Lebensstil, der zur Unterhaltung und zur Schaffung bleibender Erinnerungen anregt.

Nachteile:


  • Wartungskosten: Die laufenden Kosten für die Poolreinigung, Chemikalien und mögliche Reparaturen können erheblich sein. Die Tabelle im vorherigen Abschnitt enthält eine Aufschlüsselung dieser Kosten. Obwohl sie zu einem gut gepflegten Pool und einem angenehmeren Erlebnis beitragen, sind sie ein Faktor, den man berücksichtigen sollte.

  • Sicherheitsaspekte: Pools erfordern ständige Wachsamkeit, vor allem, wenn kleine Kinder oder Haustiere in der Nähe sind.

  • Saisonale Nutzung: Obwohl in Portugal ein mildes Klima herrscht, kann die Nutzung des Pools in den kälteren Monaten je nach Region eingeschränkt sein.


Schlussfolgerung


Ein Haus mit Pool in Portugal zu besitzen, ist unbestreitbar ein Lebenstraum. Es ist jedoch wichtig, die laufenden Kosten gegen die potenziellen Vorteile abzuwägen. Wenn Sie diese Faktoren kennen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die mit Ihrem Budget und Ihrem gewünschten Lebensstil in Einklang steht. Denken Sie daran, dass die Freude am Leben am Pool ein wichtiger Faktor für Ihr allgemeines Wohlbefinden in Portugal sein kann, aber es ist wichtig, mit realistischen Erwartungen hinsichtlich der damit verbundenen Kosten und Verantwortlichkeiten an die Sache heranzugehen.


Dona Ana panoramic beach view describing the blog post conclusion offered by the independent real estate buyer's agent Lagos Homes in the Algarve Portugal

Lagos Homes ist Ihre verlässliche Anlaufstelle für sämtliche Anliegen in Portugal. Wir stehen Ihnen nicht nur bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie zur Seite, sondern bieten auch umfassende fachkundige Beratung in allen Belangen. Haben Sie noch offene Fragen, bevor Sie Ihre Reise in die Welt der Immobilien starten? Zögern Sie nicht, uns jetzt zu kontaktieren!


Comments


bottom of page